Sitzball – Freundschaftsturnier in Obertshausen

Sitzballer wieder erfolgreich

Am vergangenen Wochenende waren die Plauener Sitzballer zu ihrem letzten Turnier des Jahres nach Hessen gereist. In Obertshausen bei Frankfurt trafen sich 14 Mannschaften zum Freundschaftsturnier. Es wurde in zwei Gruppen gespielt. Die Vogtländer traten zusammen mit drei Leipziger Sitzballern als Spielgemeinschaft an und waren natürlich in der „starken“ Gruppe gesetzt. Die Sachsen spielten ein nahezu perfektes Turnier und gaben keinen einzigen Punkt ab. Man gewann gegen Oberhausen 21:20 (10:11), Ahnatal 27:15 (12:10), Schwerte 26:22 (13:8), Opladen 27:18 (14:7), Hausen 26:25 (13:12) und Ludwigshafen mit 24:13 (13:5). Somit beenden die Sitzballer aus Sachsen ein erfolgreiches Jahr 2018 mit einem weiterer Erfolg.

Platzierungen:

Rang Gruppe A Gruppe B
1 SG Leipzig- Plauen RSV Bad Neustadt
2 BSG Schwerte BSV Pirmasens
3 BSG Hausen BSG Emmelshausen
4 BS Opladen BFS Karlsruhe
5 BS Oberhausen VSG Bad Homburg
6 BSV Ludwigshafen VSV Würzburg
7 SVW 06 Ahnatal Mix- Team

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*